• Fußreflexzonenmassage (nach Hanne Marquardt)

 

Die Reflexzonentherapie ist eine Ordnungs- und Regulationstherapie, d. h. sie kann "Ungeordnetes" im Körper im Rahmen des Möglichen ordnen. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte des Menschen.

  

Anwendung:

  • muskuläre Dysbalancen im Bewegungsapparat
  • Verdauungsbeschwerden, Belastungen der Harnwege
  • Belastungen der Atemwege
  • Zyklusstörungen
  • lympathische Belastungen

 

  • APM - Akupunktmassage (nach Penzel)

 

Die Akupunktmassage ist eine westliche Therapieform, die sich der Grundlage der TCM bedient.

Ziel der APM ist ein Energieungleichgewicht (Fülle- bzw. Leerezustand) im Körper energetisch auszugleichen. Die Lebensenergie "Qi" wird wieder zum Fließen gebracht. An der Körperoberfläche durchfließt diese Energie die Akupunktmeridiane, die ein geschlossenes Kreislaufsystem bilden.

 

 

  • Bindegewebsmassage (nach Elisabeth Dicke)

 

Die Bindegewebsmassage ist eine spezielle Form der Reflexzonenmassage. Die Behandlung erfolgt hauptsächlich am Rücken. Bei der Reizung des Bindegewebes (Haut) durch eine besondere Form der Grifftechnik kommt es direkt zu einer Beeinflussung des vegetativen Nervensystems. Indirekt oder reflektorisch werden die Organe und Ihre Funktionen beeinflusst, die Durchblutung wird angeregt. Dadurch werden durch den lokalen Spannungsausgleich Störungen des Bewegungsapparates verbessert. Die Behandlung wird in mehreren Aufbaufolgen durchgeführt.

Zur Information, diese Technik hat nichts mit einer "Anti-Zellulitis-Behandlung" zu tun.

 

Anwendung:

  • arterielle Verschlusskrankheit (PAVK)
  • chronische Organprobleme
  • hormonelle Störungen wie Wechselbeschwerden, Zyklusstörungen
  • Gelenksprobleme mit Durchblutungsstörungen od. Abnützungserscheinungen

  

  • Klangmassage

 

Die Klangmassage ist eine Behandlung, bei der Klangschalen auf den bekleideten Körper platziert und mit einem Filzschlegel sanft angeschlagen werden. Durch die harmonisierenden Klänge, als auch durch sanft vibrierende Schwingungen der Klangschalen entsteht ein Wohlgefühl und eine sehr wirksame Tiefenentspannung. Die Klangmassage dient zur Erhaltung der Gesundheit und zur Förderung des Wohlbefindens.

 

Wirkungen:

  • Schnelles Erreichen tiefer Entspannung
  • Sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelner Körperzellen durch Klänge
  • Lösen von Blockaden und Verspannungen im Körper
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte
  • Loslassen von alten Mustern – Neuordnung kann entstehen